Meine Hunde · 04. Juli 2020
Es gab schon viele Hunde in meinem Leben, die mich alle bereichert haben, von denen ich lernen konnte und die meine besten Freunde waren und immer noch sind. Aber es gab bis jetzt nur einen Hund, der mich so gefordert hat, wie kein anderer - meine Lilly. Lilly begleitet mich mittlerweile seit fast 6 Jahren und ich habe mit ihr so einige Probleme durch. Lilly ist bei mir geboren. Meine damalige Hündin Shila hatte 7 gesunde Welpen bekommen und ich wußte, einen davon möchte ich behalten. Mir...

Erziehung · 13. April 2020
Dein Hund wird in seinem Leben immer wieder in Situationen kommen, die für ihn stressend oder unangenehm sind. Die Situationen können bedrohend sein und ihn ängstigen. Oft ist er dann überfordert. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, wie Du die Situation einstufst, alleine Dein Hund entscheidet, was für ihn bedrohlich ist oder nicht. Ihm hilft es dabei nicht, wenn Du denkst "Das ist doch harmlos, komm, geh mal gucken". Kommt Dein Hund in solche Situationen, spielt sich etwas in seinem...

Training · 15. März 2020
Immer wieder werde ich mit der Frage konfrontiert, wie ich denn als positiver Trainer Grenzen setzen kann. Viele Unwissenden denken, wir füttern alles schön und lenken unsere Hunde mit Leckerchen ab. Genauso werden wir Positivler belächelt, wenn wir sagen, wir arbeiten nicht mit Strafe. Dieses Denken kommt meistens von Menschen, die sich gar nicht mit dem Thema positive Verstärkung und dem Training, was damit zusammen hängt, auskennen. Natürlich arbeiten wir mit Leckerchen. Aber nicht...

Alltag · 17. November 2019
Wenn ich als Hundetrainerin zu neuen Kunden komme, werde ich oft gefragt, wie ich denn eigentlich den Herrn Rütter finde. Mit einem nervigen Augenrollen antworte ich dann als erstes immer:" Ein sympatischer Entertainer. Die Shows von ihm finde ich witzig." Da dies meist aber nicht die Antwort ist, was die Kunden hören wollen, schiebe ich meistens noch mit einem schmunzeln hinter her:" Irgendwas muss er ja können, um sich so erfolgreich und hartnäckig im Fernseh halten zu können." Die...
Erziehung · 10. Mai 2019
Es ist für mich total verständlich, wenn man mit seinem Welpen unbedingt die große, weite Welt erkunden möchte. Dazu gehören auch die sogenannten Welpenspielgruppen in einigen Hundeschulen. Dort kann man mit seinem Welpen ab der 8. Woche dran teilnehmen. Hier soll der Welpe Kontakt zu anderen Welpen bekommen, damit er gut sozialisiert wird. Auch kann er hier spielen und sich mal so richtig austoben. Hört sich doch toll an, oder? Leider läuft dies meist so ab: Alle Welpen sind in einem...

Meine Hunde · 14. Februar 2019
Mensch Leute, ich muss Euch mal was erzählen. Ich bekomme ja oft mit, dass mein Frauchen an so einer komischen Kiste sitzt, wo sie immer rein starrt und mit ihren Fingern auf ein Brett tippt. Sie ist dann immer ganz konzentriert und achtet gar nicht mehr auf mich. Wenn ich mich dann direkt neben sie stelle und jaule, ihr meine Pfote auf den Oberschenkel haue, dann guckt sie zwar, aber sagt dann immer zu mir:" Oskar, ich kann jetzt nicht. Mama muss einen Blog-Beitrag schreiben. Geh mal heia...

Training · 13. Februar 2019
Ich werde im Hundetraining immer wieder gefragt, warum man eigentlich mit einem Markersignal arbeiten soll. Gerade am Anfang des Trainings ist vielen Hundehaltern gar nicht bewußt, welch wundervolles Werkzeug der Marker eigentlich ist. Viele kennen den Clicker und arbeiten auch damit, aber eben nicht im alltäglichen Training, sondern eher, um dem Hund Tricks beizubringen. Viele verbinden auch Marker-oder Clickertraining mit: Ich stopfe meinen Hund mit Leckerchen voll. Da aber diese Denkweise...

Beziehung · 18. Dezember 2018
Viele Menschen freuen sich schon das ganze Jahr über auf DAS Ereignis - Silvester. Oft werden im Sommer schon Pläne für diesen einen Tag gemacht. Manche fahren in den Urlaub, manche planen eine große Party, andere wieder feiern im kleinen Kreis mit Freunden und Familie. Und was mache ich? Ich leide. Leide mit meinen Hunden und den vielen anderen Tieren, die Panik vor den lauten Geräuschen haben. Jedes Jahr auf´s Neue sage ich meinen Bekannten, dass ich das Haus nicht verlassen werde und...

Beziehung · 06. November 2018
Ich kann es nicht mehr hören. Jeden Tag werde ich damit konfrontiert: "Man muss nur dem Hund zeigen, wer der Chef ist, dann klappt das auch mit der Erziehung." oder "Dein Hund hört nicht auf Dich, weil er keinen Respekt vor Dir hat. Zeig ihm, dass Du der Rudelchef bist!" Ich frage mich dann immer, warum dieses Denken immer noch in den Köpfen der Menschen steckt. Gerade in der heutigen Zeit, wo man sich soviel durch Medien und Fachbücher informieren kann, muss das nicht mehr sein. Doch...

24. Oktober 2018
Ein immer wieder aufkommendes Thema. Soll ich nun meinem Hund ein Halsband oder doch ein Geschirr anziehen? Für mich gibt es keine Diskussion - ganz klar Geschirr. Egal welcher Hund, welche Größe und zu welchem Zweck. Es gibt genug Studien, warum ein Geschirr besser ist. Genauso viele Studien gibt es wohl auch darüber, warum ein Halsband die bessere Wahl ist. Darauf will ich gar nicht eingehen. Ich möchte eher meine Erfahrungen mit Euch teilen, denn ich habe ja schließlich genug Hunde,...

Mehr anzeigen