Einzeltraining

Erstgespräch

 

Vor jedem Einzeltraining und vor jedem Lernspaziergang wird das Erstgespräch gesetzt. Dieses ist notwendig, damit ich Dich und Deinen Hund erst einmal kennen lernen kann und weiß, welche Probleme Dich beschäftigen. In Bezug auf den Lernspaziergang muss ich die Gruppen individuel zusammen stellen und benötige dafür ein paar Vorkenntnisse.

 

Das Erstgespräch dauert in der Regel 60 Minuten. Dabei kann ich Dir schon kleine Trainingsregeln erklären, ein Markersignal aufbauen (dieses ist in meinem Training sehr hilfreich) und Managementmaßnahmen zeigen.

Für das nachfolgende Einzeltraining erstelle ich dann für Dich und Deinen Hund einen individuellen Trainingsplan, der jederzeit wieder angepasst werden kann, eben genau auf Eure Bedürfnisse abgestimmt.

 

Kosten 15 Euro

Kosten Tierschutzhund 10 Euro (Nachweis durch Tierschutzvertrag)

Einzeltraining

Im Einzeltraining hast Du den Vorteil, genau auf die Anforderungen Deines Hundes einzugehen. Das Lerntempo kann auf Euch beide angepasst werden und die Bedürfnisse Deines Hundes werden berücksichtigt.

Wir üben in der gewohnten Umgebung auf den täglichen Spaziergängen oder bei Euch Zuhause, je nachdem, um welches Problem es sich handelt.

Wir schauen zusammen nach den richtigen Belohnungen für Deinen Hund, suchen nach passenden Beschäftigungsmöglichkeiten und ich leite Dich an, wie Du Deinen Hund besser einschätzen kannst und kläre Dich darüber auf, warum Dein Hund gerade dieses Problem zeigt, damit Du ihn besser verstehen kannst.

 

Vorausgesetzt für ein Einzeltraining wird immer das Erstgespräch.

Weitere Voraussetzungen:

Gesteigertes Aggressionsverhalten muss bitte zwingend vor dem ersten Treffen mitgeteilt werden, damit ich mich entsprechend vorbreiten kann.

 

Dauer des Einzeltrainings: 60 Minuten.

Kosten: 45 Euro

Kosten Tierschutzhund: 30 Euro (Nachweis durch Tierschutzvertrag)

Mein Einzugsgebiet (50 km Umkreis ab Greifenstein)